Vortrag%252520Sorowka3_edited_edited_edited.jpg

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Vielen Dank für Ihr Vertrauen. Kommunikation ist vielleicht die wichtigste Grundlage für ein bestmögliches Behandlungsergebnis. Das bezieht sich nicht nur auf eine umfassende Patientenaufklärung, sondern auch auf die Kommunikation zwischen Hauszahnarzt und Chirurg. Deshalb sind wir stets bemüht, Sie über den Therapieverlauf auf dem Laufenden zu halten. Neben der schriftlichen Epikrise beinhaltet dies in komplexen Situationen auch einen Kurzbrief über den Therapieplan bzw. über den Therapieverlauf. 

Bitte händigen Sie Ihren Patientinnen und Patienten neben einer schriftlichen Überweisung alle aktuellen und für den Behandlungsfall relevanten Röntgenbilder aus. Alternativ ist auch ein verschlüsselter Versand via E-Mail möglich. Die entsprechende E-Mail-Adresse teilen wir Ihnen gern persönlich mit.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.

Dr. Tony Sorowka